Mit einer geänderten Cloud Speech API stehen Ihnen 80 Sprachen zur Verfügung. Außerdem können Sie eigene Wake-Words und Befehle in das System einpflegen.

Achtung! Die Google Cloud Speech API ist kostenfrei, insofern Sie diese weniger als 60 Minuten pro Monat verwenden. Andernfalls wird Ihnen ein Betrag von 0,06$ pro 15 Sekunden berechnet. Sie erhalten allerdings zuvor eine Benachrichtigung, falls Sie das Limit von 60 Minuten überschreiten sollten.

Öffnen Sie zunächst die Google Cloud Console.
Loggen Sie sich mit Ihrem Google-Konto ein oder erstellen Sie ein neues, falls Sie noch keines besitzen.
Öffnen Sie hier die Projektübersicht und erstellen Sie ein neues Projekt.

Als nächstes wählen Sie aus dem linken Menü die Option „Abrechnung“.
Fügen Sie hier eine neue Bezahlmöglichkeit hinzu und folgen Sie den weiteren Anweisungen.

Kehren Sie nach dem Hinzufügen einer neuen Abrechnungsoption zum Abrechnungs-Menü zurück und stellen Sie sicher, dass Ihr neu erstelltes Projekt mit dieser Zahlungsoption verknüpft ist.

Um Ihr Projekt mit einer Zahlungsoption zur verknüpfen können Sie einfach die drei Punkte anwählen.

Als nächstes werden die benötigten Dienste aktiviert.
Verwenden Sie hier das im Bild markierte Symbol um ein neues Projekt zu Ihrer Liste hinzuzufügen.
Geben Sie dann einfach einen beliebigen Namen für Ihr Projekt ein und schließen Sie den Vorgang ab.
Öffnen Sie dann das Menü und wählen Sie hier die Option „APIs & Dienste“ und aktivieren Sie das Menü.

In der sich nun öffnenden API-Bibliothek suchen Sie nach dem Begriff „Google Cloud Speech API“.
Wählen Sie die gefundene API aus und aktivieren Sie diese.

Wählen Sie nun in der „API & Services“ Übersicht den Punkt „Zugangsdaten“  aus.

Wählen Sie hier „Anmeldedaten erstellen“ und erstellen Sie hier einen „Dienstkontoschlüssel“.

Als Rolle definieren Sie hier Project und Betrachter:

Als Schlüsseltyp wählen Sie „JSON“ aus.

Erstellen Sie nun Ihre Zugangsdaten, indem Sie auf „Erstellen“ klicken.
Der Download Ihrer Daten startet automatisch.Nenne Sie die heruntergeladene Datei in cloud_speech.json um und kopieren Sie die Datei in das
Benutzerverzeichnis Ihres TalkingPis.