Das Google Voice Kit ist der erste und schnellste Weg um Ihren Talking-Pi zu aktivieren.

Mit dem Google Voice Kit erhalten Sie direkten Zugriff, auf die Google Cloud Plattform.

Weitere Informationen und Anleitungen zur Installation des Google Voice Kit erhalten Sie direkt auf der Projektseite.

Sie verwenden bereits ein Raspbian Image und möchten kein neues System installieren?
In dem Fall können Sie natürlich auch das Google Voice Kit nachträglich installieren.

Bitte beachten Sie aber, dass der Soundtreiber bei einer nachträglichen Installation des Google Voice Kits nicht vorhanden ist und nachträglich installiert werden muss.